Marktdaten und digitale Grenzen für Kosovo

Für Kosovo können wir Ihnen auf administrativer und postalischer Ebene folgende Marktdaten und dazu passende digitale Grenzen anbieten:

Räumliche Ebene
Gebietstyp admin postalisch
Gebietsname Obstina 2-stellige PLZ
Anzahl Gebiete 38 28
Bevölkerung pro Gebiet 48 000 65 000
Marktdaten
Kaufkraft x
Bevölkerung x x
Haushalte x x
Bevölkerung nach Geschlecht x x
Bevölkerung nach Altersklassen x x
Digitale Grenzen
Polygone x x
Kaufkraft Kosovo

Die MB-Research Marktdatenpakete für Kosovo werden Ihnen standardmäßig in einer übersichtlich gestalteten Excel-Datei geliefert.

Zur Verwendung in einem GIS (Geographisches Informationssystem) bieten wir Ihnen zusätzlich passende digitale Gebietsgrenzen in einem gängigen Format Ihrer Wahl. Auf Wunsch binden wir die Marktdaten dabei gleich in Ihre digitalen Grenzen ein – Sie können die Daten dann ohne Zwischenschritte direkt in Ihr System laden und sofort verwenden.

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!
Kontakt:

Christiane Betzner
Tel.: +49 (0) 911-28 707 062
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Susanne Schlicht
Tel.: +49 (0) 911-28 707 161
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

Neue Features: + Editor-Tabs sind per Drag&Drop verschiebbar + Keine Prüfung auf Schreibrechte im Programmordner des Phase 5 beim Start über '/Instanz' (erlaubt z.B. Nutzung einer Netzwerk-Installation des HTML-Editors ohne Schreibrechte im Netz) + Dateiübergreifendes Suchen&Ersetzten: Legt man in einem Ordner eine Datei mit dem Namens SUR-EXCLUDE an, werden dieser Ordner und all seine Unterordner im Ordnerbaum demarkiert und damit von der Suche ausgeschlossen. -------------------------------------------------------------------------------- 12.07.2008 Version 5.6.2 (Build 5.6.2.0) Folgende Fehler der Version 5.6.2 wurden in diesem Update behoben: - Attribute bei HTML-Tags wurden manchmal an falschen Stellen eingefügt - Fehler beim Speichern von Projekten bei Übernahme einer Vorlage - Bei Klick auf Leer-Einträge keine Textübernahme beim Editieren von Benutzermenüs - Überflüssige Dialogbox beim Starten von externem Vorschau-Browser per Hotkey - "Ungültiger Stream" Meldung beim Aufruf der Internen Vorschau unter Windows Vista - Syntax-Parser bei neuen Dokumenten nicht aktiv - Bei neuen PHP Dokumenten wurden kein HTML-Rahmentext eingefügt - benutzerdefinierte Dateifilter im Dateimanager funktionierte nicht - Falsche Cursor-Position bei TAG-Templates welche kein \c beinhalteten - Überflüssige Zeichen nach störte die Quelltext-Prüfung - Online-Hilfe wurde beim "Dateiübergreifendes Suchen und Ersetzen" nicht aufgerufen. NEU: + Schalter \i für Programm-Tags und Benutzer-Menü (Beschreibung siehe Onlinehilfe) + Jokerzeichen in Dateifiltern im Dateimanager (z.b. *.php?) + Anzeige des aktuell eingestellten Dateifilters in Dateimanager-Statuszeile + image Programm-Tag für das Einfügen von Bildern nun editierbar + Das Fenster für die Interne Vorschau erscheint schneller + Beim Versuch, Web-Dokumente in den Formaten UTF-8, UniCode etc zu laden, kann nun vom Anwender per Dialog entscheiden werden, ob die Datei geladen werden soll (um diese beispielsweise an ein Phase 5 Plugin zu übergeben). Das Speichern von Dateien in diesen nicht unterstützen Formaten liegt in der Verantwortung des Anwenders. -------------------------------------------------------------------------------- 13.06.2008 Version 5.6.1 (Build 5.6.1.2) Folgende Fehler der Version 5.6.1 wurden in diesem Update behoben: + Bei "Syntaxschema bearbeiten" wurde weder Schemata noch Editor-Source geladen + FTP-Uploader wurde manchmal nicht automatisch unter Tools eingebunden + Projekt-Parameter mit eingebetteten Anführungszeichen wurden falsch interpretiert + Verlust der Browserliste nach Aufruf von Projektsetup + beim Tool "Dateiübergreifend Suchen" wurden abgewählte Ordner nicht gespeichert + Angeschnittene Buchstaben bei Syntaxeinfärbung und Schriftenglättung mit Cleartype + Falsche Position des Popup-Menüs bei "Tags vervollständigen" + Handle-Overflow bei sehr vielen wiederholten Speichervorgängen Folgende Neuerungen werden geboten: + Tool "Dokumente vergleichen" - visueller Datei-Vergleich (nur Lizenznehmer) + HTML-Tidy Einstellungs-Dialog erweitert und mit besseren Hilfstexten versehen + HTML-Tidy verwendet optional eine Konfigurationsdatei im original Tidy Format + Bildschirminhalt als Grafik speichern im Menü Hilfe + zusätzliche Filter für Datei öffnen + Erkennung von URLs mit Parametern + beschleunigt: Programmstart und Verwaltung von Programm-Einstellungen + optimierte Aktualisierung der Dateiliste im Dateimanager ------------------------------------------------------------------------------- 14.05.2008 Version 5.60 Build 1.0.0.0 NEU + Erweiterte Möglichkeiten zur persönlichen Anpassung der Benutzeroberfläche + Interne Vorschau wurde komplett überarbeitet + W3C Validierung aus der internen Vorschau heraus + Phase 5 portabel: Programmeinstellungen werden nun in Dateien gespeichert und ermöglichen so, den HTML-Editor vorkonfiguriert von einem USB-Stick zu starten. + Tastaturbelegung anpassbar Einstellungen > Tastaturbelegung + Kontextsensitive Hilfe + Text/Fundstellen Hervorhebung in der internen Vorschau + Interne Vorschau kann nun auch wahlweise Seiten mit der Mozilla/Firefox Engine darstellen + Fortgeschrittene Nutzer können die HTML-Tags anpassen/verändern Einstellungen > Benutzer Tags + Neue Option "Dateimanager automatisch ausblenden": schliest den Dateimanager nach Öffnen einer Datei. + zusätzliche Hotkeys: z.B. Strg+Q zum Schließen der aktuellen Datei :-) + Datei > Neues Dokument- Dialog mit erweiterten Optionen (z.b. Frameset oder leere Datei erstellen) + Einstellungen für den Browser (intern/extern, lokalen Webserver nutzen etc ) sind nun Projektbezogen + Menü Tools: Import-Funktion für Projekte alter Versionen aus der Registry + Toolbar-Icons für Javascript und Tags, Hotkey Strg+J zum Einfügen von Javascript Sprachelementen + Datensicherung/Archivierung von Homepage-Dateien und der phase 5 Konfiguration + Tool "Mr. Jobs": Extrem schnelle und flexible Dateisuche + Tool "hdbADS": Suchen & Löschen sog. Alternate Data Streams auf NTFS-Laufwerken VERBESSERT: + HTML-Kontruktor: Tabellen und Framesets können nun einfacher und intuitiv erstellt werden + Geschwindigkeit bei "Dateiübergreifendes Suchen und Ersetzten" + Kompabilitär mit Microsoft Vista + Tag ergänzen: Wahlweise sofort nach Hotkey oder erst nach Bestätigung + Einstellung > Syntaxparser: Deaktivierung ungenutzer Sprachen kann Programmstart deutlich beschleunigen + Speicher-Icon ist nur dann farbig, wenn die Datei verändert wurde + Logik beim Einrücken/Zeilenumbruch bestimmter HTML-Tags (body, table, script, ...) BEHOBENE FEHLER: - Hauptfenster verschwindet nicht mehr nach Einfügen von Tabellen - Dateimanager: Ordner-Selektion bei Rechtsklick - Menü: Bearbeiten > Includes aktualisieren geht wieder Für registrierte Anwender: + Update-Möglichkeit aus dem Programm heraus + Start des phase 5 mit unterschiedlichen Konfigurationen -------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 19.12.2007 Version 5.50 Build 1.0.1.0 [-] Toolbars wurden nicht gespeichert, nachdem diese verschoben wurden. [-] Unter Hilfe/Info wurde die lizenzierte Version nicht angezeigt. [-] Form HTML-Konstruktor wurde nicht modal angezeigt. [-] Mit STRG+ALT+ Cursor-Up | Cursor-Down konnte nicht an die Position der offen Klammer gesprungen werden. 18.12.2007 Die Deinstallation kann unter Systemsteuerung/Software/phase5 aufgerufen werden Version 5.50 Build 1.0.0.0 [+] verbesserte HTML-Syntax Überprüfung mit DOM-Objektbaum Ansicht [+] integriertes HTML-Tidy [+] ImageMap-Generator in der Grafikansicht. Rechteck, Ellipse und Polygon [+] Toolbars können nun per Drag&Drop nach Lust&Laune umgebaut werden [+] Suchen & Ersetzten (S&E) wurde stark überarbeitet. Findet nun auch Umlaute bzw. Entities, die im Suchmuster nicht als solche kodiert sind. Ist im Suchmuster ein Zeilenumbruch enthalten, muss das Format fürs Schreiben angegeben werden, default "CR, LF" für das Zeilenende. Reguläre Ausdrücke betrifft das nicht, die haben ja eine eigenes Handling für Zeileumbrüche etc. [+] einfaches Markieren von Tag-Blöcken per Maus (Strg+Klick) oder Taste (F12) [+] Änderungen an geöffneten Dokumenten durch andere Programme werden erkannt [+] Externe Browser-Vorschau auch ohne zwingendes Speichern der Datei. Die Option "Geänderte Datei speichern bevor der Browser aufgerufen wird" kann also abgeschaltet werden. In dem Fall wird eine temporäre Datei erstellt. [+] Pipette zum Abgreifen von Farben und zuschaltbare Farbpaletten [+] Speichern von Dateien beschleunigt, besonderns auf Netz-Laufwerken. [+] Entfernen sämtlicher HTML-Tags in markierten Blöcken [+] in der erweiterten Toolbar sind nun viele nützliche Funktionen per Mausklick abrufbar [+] Die Menüs für die Tags und Attribute wurden überarbeitet. [+] Ausgeschlossen Dateien können nun bei S&E im Menü geändert werden. Anzeige der Treffer pro Datei bei S&E [+] MouseHook.dll wird zwingend benötigt! [+] Zusätzliche Farbauswahl in Toolbar. Per Rechtsklick Style änderbar [+] Lupe in Grafikansicht [+] Das markieren von Text wie mit Strg+T ist nun auch über die linke Maustaste erreichbar. Strg halten und den Text mit der linken Maustaste klicken. Erkennt ob es sich um TEXT oder TAG handelt und markiert den entsprechenden Block. [+] Mit Strg+T kann man Text markieren der nicht innerhalb eines Tags ist. [+] Das Menü "html-Quelltext" wurde überarbeitet. [+] "\" werden jetzt nur noch in URLs gehen "/" getauscht [+] Änderung an der Plugin-Schnittstelle: Ist Text markiert, wird nur dieser an das Plugin weiter gereicht. Das könnte Seiteneffekte haben. Der Tabellenzerleger bereitet, wenn man mit Shift+Strg+M eine Tabelle markiert und das Plugin aufruft, keine Probleme [+] Bei den Projekteinstellungen gibt es unter Optionen eine neue Checkbox 'Aktualisiere Includes nach dem Lesen der Datei' Wurden die Includes aktualisiert, wird der Status auf "Datei geändert" gesetzt. Mit Vorsicht z.B. nach Backup der Dateien benutzen! [+] Im Dateimanagerpanel werden die Thumbs nur eingeblendet, wenn in der Fileliste eine Grafik selektiert wird. [+] Die Vergleichswerte für die Fremdänderungen an geladenen Dateien werden nun auch bei "Alle geänderten speichern" aktualisiert. [+] Grafiken werden auch verlinkt, z.B. bei Drag&Drop, wenn die Grafik selbst fehlerhaft ist! [+] Die Konvertierung der Entities wurde neu geschrieben. Alles im Bereich #160..#255 ist gilt als Entity. [+] Änderungen die Verwaltung des Ergebnisfensters (Debugger, tidy) betreffend. Dieses bleibt nun offen, wenn man die Quelldatei wechselt - kein Flackern mehr. [+] Die Position der Toolbars 2 und 3 sowie die der Farbauswahl kann mir einem Rechtsklick (Kontextmenü) geändert werden. [+] Der "Tabellenassistent" wurde überarbeitet. Aufzurufen per Icon oder über Alt+T H [+] Bei den Editor-Einstellungen kann "URLs hervorheben" aktiviert werden. Bei aktiver Option werden URLs in Italic Bold dargestellt und können mit einem Klick im Browser aufgerufen werden. [+] Mit Taste F4 oder per Klick auf die Überschrift "Farbauswahl" wird die Farbauswahl ein- oder ausgeblendet. Farben können auch per Drag&Drop in das Dokument gezogen werden. Doppelklick auf eine Farbe fügt diese ein. Der Rest geht über das "Einfügen"-Menü. [+] Die Menüs für die Tags und Attribute wurden überarbeitet. Eine Liste der Tags, für die kein End-Tag eingefügt werden soll, ist in der Projektverwaltung. [+] Die Verknüpfung von Dateierweiterung für den Syntaxparser kann im Hauptmenü unter "Einstellungen" --> "Syntaxparser Erweiterungen ..." bearbeitet werden. Die Datei 'extensionen.ini' wir nur noch verwendet, falls die Datei 'erweiterungen.ini' nicht vorhanden ist. Diese wird automatisch erstellt. [+] Für die Projekte kann der Defaultparser für unbekannte Datei-Extensionen festgelegt werden Fixes: [-] Fehler beim Verzeichniswechsel beseitigt [-] Die Konvertierung HTML u. Texte sollte nun auch ok sein, wenn ein Bereich markiert ist. [-] Bug in Tools, "Programm als Plugin einbinden" beseitigt. [-] Tastaturvorlagen wurde entfernt [-] Beim Speichern wurde in den Excludebereichen das Zeilenendezeichen nicht aktualisiert. [-] Ein Fehler bei F10 (TAG ergänzen) beseitigt. Parmeter wurden ungültiger Weise ausgegraut. Version 5.43 [+] Es wurden neue Skins eingebunden, d.h. die Units sind komplett überarbeitet. [+] Wahl der Hintergrundfabe für markierte Textblöcke [+] Unter Hilfe "Hilfe oder Programm einbinden" Fixes: [-] Shift-Enter & Strg-Enter sollten nun funktionieren [-] Exportfunktion für die Registry geändert, weil XP nicht korrekt importiert Wenn die Projektdaten nicht vollständig importiert wurden, erkennt diese Version das und beseitigt das Problem. [+] Die Einstellung für Automatisch End-Tag anfügen kann separat erfolgen [-] Bei Return und AutoIndent wurde ein Space zuviel eingefügt [-] Fehler bei Umlautekonvertierung beseitigt. (Nur Dateien mit der Erweiterung...) [+] Unter Einstelluneg/Programm/Browser kann das Öffnen exterer Fenster bei Frames erlaubt werden [-] Interner Vorschau wird nicht beendet bei Javascript:Wondow.close; [+] Im Bildebetrachter kann man nun Bilder einfügen. [-] Doppelblegung Strg+Shift+L beseitigt [+] Alt+Enter fügt Listenpunkt ein. [+] Im Editor werden beim Programmstart zuerst die zuletzt geöffneten Dateien geladen, erst dann Dateien die vom Explorer übergeben wurden. [+] Hintergrundfarbe für den Header bei der Browseransicht sollte nun gleich der für die Editoransicht sein, wenn man die Farben ändert. Einstellungen für die externen Browser müssen neu vorgenommen werden. Wichtig! Includes werden wieder im alten Format eingebunden, also nur der Dateiname ohne Pfadangaben. Das Datum bleibt aber erhalten damit Dateien nicht unnötig aktualisiert werden. Änderungen: [+] Thumbnails im Dateimanager, ein/ausschaltbar unter Ansicht Benutzermenü überarbeitet Projektsetup überarbeitet Programmsetup überarbeiter [+] Minimieren in den Tray optional unter Ansicht. [+] Menü für die Tabs der öffnen Dateien abschaltbar unter Ansicht. [+] Buttons Vorschau / Editor an selber Position. [+] Es wird kein leeres Dokument mehr erstellt. [+] Export für HTML und RTF (Icon neben speichern.) [+] Hintergrund des Editors unter "Eigenschaften der Ed.." / Anzeige wählbar [-] Klick in den Gutter macht nix. Fixes: [-]Speichern deaktiviert Button und Dropdown "Speichern" in der Toolbar [-]Benutzer/Menü bearbeiten/ Button "Runter" Exception StringListIndex := -1 [-]Bei manchen Dialogen wird nicht mit Strg-V eingefügt, stattdessen landet der Text im Editor [-]Grafik-Size überprüfen, wenn der Bildbetrachter diese lädt. (1 Pixel) [-]Beim Konvertieren der Tag-Schreibweise Skripte excluden! [-]Anwender hindern in leeren Dokumenten "Datei am Cursor" zu öffnen. [Kontextmenü] (unit1.pas, line 6122) [-]Anwender hindern bei den Tastaturvorlagen den Leereintrag zu löschen. Dieser erlaubt das Ende der PopUp mit Space ohne Selektion eines Eintrags. (templates.pas, line 351) [-] Speichern der Memo Parameter und Eigenschaften Überprüfen [-] Minimieren in Tray optional [-] bei Hilfe (F1) Tastaturstatus Shift beachten Was ist neu ab Version 5.2? -Einen Fehler beim Tree in Dateiübergreifendes Suchen & Ersetzen beseitig. (Eigentlich wird ein Fehler von XP verhindert) -Einige Tippfehler, wennn auch noch nicht alle, beseitigt +Rechschreibprüfung unter Hauptmenü/Bearbeiten +Syntax-Schema Editor unter Hauptmenü/Einstellungen/Syntaxschema bearbeiten + Wenn der Cursor auf Klammer auf oder zu steht "<([{ }])>" kann man mit Alt+Strg+Cursor-Up/Down auf die Klammer springen. + Splitter bei Suchen und Ersetzen erlaubt Größenänderung des Tree mit den Ordnern ... Fixes: Absturz wenn ein Office Produkt im Hintergrund läuft (Outlook, Word, etc) viele andere kleinere Fixes Neu/geändert: Optik ist nun aktueller/frischer, für frischen Wind beim Erstellen von Webseiten :-) Die < Klammer ruft nun ein Kontextmenü auf (nach 0,7 Sek) in dem man auswählen kann, was eingefügt wird (Die entsprechenden Tags stehen im Config-Verzeichniss in der Datei val2.txt) Per F10 öffnet sich ein Kontextmenü, welches Attribute für den entsprechenden HTML-Tag anbietet. Dateiübergreifendes Suchen / Ersetzen nun in einem Dialog und per F11 ereichbar. Kontextmenü in der Datei / Verzeichnissliste geändert - es können nun Backups von einzelnen Dateien oder ganzen Verzeichnissen erstellt werden. Beim dateiübergreifenden Ersetzen wird kein Backup mehr erstellt, bitte die andere Backupfunktion nutzen! Bildbetrachter in ein seperates Fenster gelegt, dass Editorfenster bleibt also sichtbar. Einstellungen zu Anzeigeoptionen des Editors ((Hintergrund)Farben, Font, Grösse, etc) sind nun in den Editorfunktionen einstellbar. Sämtliche Einstellungen befinden sich nun im Dateimenü unter Einstellungen. Klick in den Gutter des Editors (da wo die Zeilennummern und Bookmarks sind) öffnet bzw. schließt den Dateimanager. Includes überarbeitet: Der IncludeTag hat sich geändert UND Includes lassen sich aus- bzw. einblenden -> in den Programmoptionen einstellbar. Kontextmenü im Editor ist nun auch per entsprechender Taste (auf Windows Tasturen) erreichbar. Die Spalten der Dateiliste können geändert/ausgeblendet werden. Mehr Informationen unter : http://www.qhaut.de/